FUNKE Next Level TV
Prüfe die Verfügbarkeit von Filmen und Serien bei Netflix, Amazon, Disney+ u.v.m.

Alarm in Fort Bowie (1957)

Originaltitel: Tomahawk Trail
Alarm in Fort Bowie Bildquelle: TMDb
Benachrichtigungen

Nach der offenbar geistigen Verwirrung von Leutnant Davenport übernimmt Sergeant Wade McCoy das Kommando einer kleinen Kavalleriepatrouille. Die Soldaten kommen schließlich zum Fort Bowie, das von Apachen niedergemetzelt wurde. Und alles deutet darauf hin, dass die Indianer einen weiteren Angriff planen. Mit seiner kleinen Kavalleriepatrouille reitet Leutnant Davenport durch feindliches Apachengebiet. Einer seiner Männer ist Sergeant Wade ... (weiterlesen)McCoy, ein erfahrener Soldat, der seinem Vorgesetzten eine sichere Marschroute durch das gefährliche Gelände vorschlägt. Als Davenport ablehnt, bricht zwischen ihm und McCoy offene Feindschaft aus. Der unbeliebte Leutnant ist nicht nur herrisch und selbstgerecht - er zeigt auch immer mehr Anzeichen von geistiger Verwirrung. Nach einigen Tagen stößt die Patrouille auf eine Gruppe von Indianern, die nach einem erbitterten Kampf aufgeriebenwird. Dabei fallen den Soldaten zwei Frauen in die Hände: Ellen Carter, die Tochter des Kommandeurs von Fort Defiance, das dem Erdboden gleichgemacht wurde, und das schöne Indianermädchen Tula. Davenport befiehlt die Fesselung der beiden Frauen. Bei einem heftigen Wortwechsel wird McCoy klar, dass der Leutnant nicht mehr im Besitz seiner geistigen Kräfte ist. Er informiert die Patrouille, dass er ab sofort das Kommando übernehmen wird. Alsder Trupp in Fort Bowie eintrifft, gibt es eine furchtbare Überraschung: alle Männer wurden von Apachen niedergemetzelt, Lebensmittel und Trinkwasservorräte vernichtet, das Waffenarsenal geplündert. Und alles deutet darauf hin, dass die Apachen einen weiteren Angriff planen. Ellen fleht inzwischen Tula an, sie möge ihren Vater, der die Apachen anführen wird, dazu bewegen, den sinnlosen Kampf endlich zu beenden. Doch Tula lehnt ab. Kurzdarauf dann der Angriff. Davenport stellt sich den Angreifern in einem Anfall von Wahnsinn mit dem blanken Säbel in der Hand. Ein tödlicher Pfeil trifft ihn in die Brust. Nach erbittertem Kampf tritt schließlich eine Ruhepause ein. Die Lage im Fort scheint hoffnungslos zu sein - da entschließt sich McCoy, als Parlamentär in das Lager der Indianer zu reiten ...

Textquelle: WerStreamt.es Redaktion
Bewertung:


 

 

Alarm in Fort Bowie ist aktuell bei keinem von uns unterstützten Anbieter verfügbar. Aktiviere Benachrichtigungen für diesen Film, um über Änderungen informiert zu werden.

Über Änderungen benachrichten
Stimmt was nicht?
 

Derzeit leider nicht verfügbar
Uns sind aktuell keine Sendetermine für »Alarm in Fort Bowie« bekannt.